teilen

Duale Systeme

Punktgenaue Entsorgung. 


Aufbereitung von Verpackungsabfällen - Duale Systeme von EGN

Die EGN arbeitet mit den Dualen Systemen in Deutschland zusammen und besitzt ein profundes Know-how in der Erfassung und Aufbereitung von Verpackungsabfällen. Die EGN entsorgt über die Dualen Systeme alle lizenzierten Verkaufsverpackungen. Unter Verkaufsverpackung versteht man die Verpackung, die der Endverbraucher des Produktes am Nutzungsort vom Produkt entfernt. Hierzu zählen auch die so genannten Serviceverpackungen wie etwa Tragetüten, Einwickelpapiere oder Salatschalen, vorausgesetzt, sie sind lizenziert. Neben den Verkaufsverpackungen aus Glas, Papier, Pappe und Karton fallen darunter auch solche aus Aluminium, Weißblech, Kunststoffen und Verbundstoffen.

Wie’s funktioniert:

  • Die Hersteller lassen ihre Produkte bei den Dualen Systemen lizenzieren.
  • Alle Verkaufsverpackungen und Endverbraucherverpackungen mit Lizenzzeichen werden über Duale Systeme entsorgt.
  • Über die Lizenzentgelte finanziert sich die Entsorgung der Verkaufsverpackungen, für den Verbraucher ist sie kostenlos.
  • Der Verbraucher hat mit dem Kauf des Produktes die ortsüblichen Behältnisse sowie die Sortierung und Verwertung bereits bezahlt.

Kontakt

Julia Beckers
T +49 (0)2162.376-3121
E julia.beckers@egn-mbh.de

Informationen zum Downloaden

Duales System