teilen

Sperrmüllaufbereitung

Wir holen das Letzte raus. 


Tische, Stühle, Matratzen, Teppiche – der Sperrmüll ist eine bunte Mischung aus verschiedensten Materialien. In alten Zeiten deponiert, wird er heute oft unbehandelt in Abfallverbrennungsanlagen verbrannt.

Die EGN macht mehr daraus. In modernen Sortier- und Aufbereitungsanlagen separieren wir die Wertstoffe Eisen, Aluminium, Holz oder sortenreine Kunststoffe und verarbeiten die übrigen, energiereichen Bestandteile des Sperrmülls zu hochwertigen Sekundärbrennstoffen. Ein Verfahren, das sich für die Umwelt und den Gebührenhaushalt der Kommunen gleichermaßen rechnet.