teilen

Sekundärbrennstoff-Aufbereitung

Brennstoffe für die Zukunft. 


Aufbereitung von Sekundärbrennstoffe

Eine Möglichkeit der nachhaltigen Energienutzung bieten Sekundärbrennstoffe. Der Einsatz und die Produktion von Sekundärbrennstoffen tragen zur Lösung des Abfallproblems bei. Ein großer Teil der entstandenen Abfallfraktionen muss nicht mehr kostenintensiv in Müllverbrennungsanlagen beseitigt werden, sondern wird nach der Aufbereitung zu Sekundärbrennstoffen für den großtechnischen Einsatz.

Die Sekundärbrennstoffe der EGN sind nach dem RAL-Gütesiegel GZ 724 zertifiziert und leisten somit einen Beitrag zum aktiven Klimaschutz. Unsere Dienstleistungen umfassen die Erfassung der Abfälle, deren Sortierung/Aufbereitung und die Herstellung sowie die Bereitstellung neuer energiereicher Brennstoffe.