teilen
Sonderabfälle entsorgen mit der EGN

Sonderabfälle

Für spezielle Fälle. 


Aufbereitung und Verwertung: Sonderabfälle

Auf Grund von luft- oder wassergefährdenden, gesundheits-
schädlichen, krankheitsübertragenden oder brennbaren Inhaltsstoffen ist der Umgang mit Sonderabfällen rechtlich streng geregelt. Um die Sammlung und Entsorgung dieser Stoffe so einfach wie möglich zu organisieren, bieten wir unseren Kunden maßgeschneiderte Konzepte zur sicheren Entsorgung dieser Abfälle an, mit denen alle rechtlichen Anforderungen erfüllt werden.

Mit Sicherheit.

Unser Dienstleistungspaket schließt alle notwendigen Teilschritte ein, von der sonderabfallspezifischen Erfassung und Logistik bis hin zur ordnungsgemäßen Verwertung und Beseitigung der anfallenden Abfallarten. Abgestimmt auf die chemisch-physikalischen Eigenschaften, Gefahrenpotenziale und Aggregatzustände der Sonderabfälle stellen wir unseren Kunden unterschiedliche Transport- und Behältersysteme für die Entsorgung ihrer flüssigen bis festen Sonderabfälle zur Verfügung. Darüber hinaus decken wir durch Kontingente in speziellen Anlagen für die Verwertung und Beseitigung die gesamte Bandbreite der Sonderabfallentsorgung ab.

Die EGN bietet individuelle Konzeptlösungen für die ordnungsgemäße Entsorgung von folgenden Inhaltsstoffen an:

  • Altöl
  • Brems- und Kühlflüssigkeiten
  • Farb- und Lackschlämmen
  • Festen fett- und ölverschmutzten Betriebsmitteln
  • Altreifen
  • Autobatterien und Akkumulatoren
  • Elektronikschrott
  • Öl- und Benzinabscheidern
  • Verunreinigten Böden
  • Verunreinigtem Bauschutt
  • Leuchtstoffröhren
EGN Entsorgungsgesellschaft Niederrhein mbH - Sonderabfälle