teilen
Sortieranlage der EGN

Sortieranlage für Gewerbeabfälle

Wo gehobelt wird, fallen Späne. 


Gewerbeabfälle sind Abfälle aus Industrie, Handwerk, Dienstleistung, Handel oder öffentlichen Einrichtungen, die den Abfällen aus privaten Haushalten nach Beschaffenheit oder Zusammensetzung ähnlich sind. Werden diese Abfälle nicht verwertet, müssen sie bundesrechtlich seit dem 1. Juni 2005  thermisch oder mechanisch-biologisch behandelt werden. Die EGN verfügt über hochtechnisierte Sortier- und Aufbereitungsanlagen für folgende Gewerbeabfälle:

  • Kunststoffabfälle, Wertstoffmischungen
  • Verpackungsabfälle
  • Altreifen
  • Baumischabfälle
  • Holz
  • Papier/Pappe
  • Eisenmetalle
  • Sperrmüll

Unsere Anlage in Mönchengladbach:

In unserer Anlage in Mönchengladbach sortieren wir pro Jahr 160.000 t gemischte Abfälle aus Gewerbe, Handel und Industrie nach folgenden Behandlungsverfahren:

  • Vorsortierung
  • Sieben
  • Magnetabscheidung
  • Manuelle Sortierung
  • Ballenpresse

Die Anlage ist zertifiziert nach EFB und DIN EN ISO 9001:2000

Sortier- und Aufbereitungsanlage